Garagen-Systemfilter SF

Garagen-Systemfilter SF

Sofort verfügbar, Lieferzeit kann variieren zumeist ca. 1-3 Werktage

Erst durch die Abdeckung mit einem Filtervlies entsteht aus einer Sickerschicht eine... mehr
Produktinformationen "Garagen-Systemfilter SF"

Erst durch die Abdeckung mit einem Filtervlies entsteht aus einer Sickerschicht eine filterstabile Dränschicht, wie es die DIN 4095 *Dränung zum Schutz baulicher Anlagen* fordert. Auf Dränelementen (Floradrain®, Floratec, etc.) genügt i.d.R. der Systemfilter SF. Auf Dränschüttungen (vor allem wenn diese aus scharfkantigen Stoffen bestehen) und auf Elastodrain® EL 200 (mit den Noppen nach oben verlegt) sollten Vliese des Typs TG oder PV aufgebracht werden. Die Verlegung der System-Filtervliese erfolgt mit ca. 20 cm Überlappung. Filtervliese sollten nicht über längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da sie nicht UV-stabil sind. Filtervlies aus vorkomprimiertem und thermisch verfestigtem Polypropylen verrottungsbeständig einsetzbar als Filterschicht auf den ZinCo-Dränelementen bei normaler mechanischer Beanspruchung Wasserdurchgang Q = ca. 150 l/m² x s bei 10 cm WS, wirksame Öffnungsweite: d90% = 110 µm, Festigkeitsklasse 1, Gewicht: ca. 100 g/m². Maße: ca. 2,00 m x 10,00 m Rolle à 20 m².

Weiterführende Links zu "Garagen-Systemfilter SF"
Zuletzt angesehen