Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Ruhe-Weber-Praxiskatalog

GEFA EinbauEinbau VORDEFINIERT ODER LÄNGENVERSTELLBAR Die GEFA Ballenverankerung für die Objektbegrünung wird als Standardausführung mit geschlossenen Gurtschlaufen (0,8 m Länge) geliefert. Sollten Sie als Ankerpunkte auf Ösen oder Gittergewebe zurückgreifen bzw. unterschiedlich hohe Ballen verankern, empfehlen wir den Einsatz der längenverstellbaren Version mit Schnalle. Bei allen Systemen sind die Ankerpunkte (Kantensteine, Ösen, Baustahlgewebe) nicht im Lieferumfang enthalten. Eine ausführliche Anleitung liegt bei Bestellung der Ware bei. GEFAB ALLENVERANKERUNG FÜR OBJEKTBEGRÜNUNG - DER EINBAU Abb. 5: Bei Verwendung des offenen Systems zunächst Mulchscheibe auflegen und Zurrgurt geschlossen auf den Ballen legen. Anschließend ein Ende des Gurtbandes durch das Befestigungselement führen (wir empfehlen Gittergewebe). Abb. 6: Gurtende um den Ratschengurt herum in die Schnalle einziehen (genauso wie auf der vorkonfektionierten Seite) und Länge einstellen. Darauf achten, dass die Schnalle auf Zug sitzt und so der Gurt am Herausrutschen gehindert wird. Vorgang an drei Stellen um den Ballen verteilt wiederholen. Danach kann die Baumgrube halb verfüllt werden. Dabei sind eventuelle Korrekturen an der Ausrichtung des Baumes vorzunehmen. Jetzt wird das Gurtsystem mit der Ratsche festgezurrt. Schlaufe an Öse einhängen, um geeignete Steine (Kanten-, Rasen- gittersteine o.ä.) legen oder wie gezeigt durch eine Gittermatte schlaufen. Vorgang gleich- mäßig um den Ballen verteilt an 3 Stellen durch- führen. Abb. 1-3 Befestigung der Gurtschlaufen: Abb. 4: Mulchscheibe auflegen. Der Ratschengurt wird durch die drei Gurtschlaufen gefädelt und dann in die Ratsche eingezogen. Dabei darauf achten, dass die Ratsche nicht auf, sondern an der Seite des Ballens liegt. Danach kann die Baumgrube halb verfüllt werden. Dabei sind eventuelle Korrekturen an der Ausrichtung des Baumes vorzunehmen. Jetzt wird das Gurtsystem mit der Ratsche festgezurrt. Das offene System mit Schnalle: 146 Ballenverankerung Objektbegrünung Ballenverankerung Objektbegrünung

Seitenübersicht