Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Ruhe-Weber-Praxiskatalog

71 Welche Matte für welchen Hang a Grünfix mit Saatgut Typ 1 bestehend aus 100% Stroh ca. 500g/m² für leicht mechanisch belastete Flächen. Diese Matte wird in erster Linie für das ab- decken ebener bis leicht geneigter Flächen verwendet. Der Hohe Strohanteil bindet das Wasser und schützt so das Saatgut vor dem vertrocknen. Exponierte Flächen, die durch starke Verwehungen nicht lange Wasser halten, stellen den klassischen Einsatzzweck dar. B Grünfix mit Saatgut Typ 2 bestehend aus: 50% Stroh und 50% Kokos ca. 400g/m² für mäßig mechanisch belastete Böschungen. Der Strohanteil bindet das vorhandene Wasser und verringert dadurch die Austrock- nung der Fläche. Der Kokosanteil stellt das Grundgerüst der Matte. Je nach Witterung und Lage der Fläche verringert sich die Stabilität der Matte innerhalb von 2 Jahren um die Hälfte.

Seitenübersicht